0049 7520 91002         

Entschlüsselungstool für Wanna Cry veröffentlicht

17. 05. 25
Hits: 5568

Unter bestimmten Umständen können betroffene Nutzer der WannaCry Ransomware ihre Daten ohne Zahlen des Lösegelds wiederherstellen. Bei dem vom französischen Sicherheitsforscher Adrien Guinet entwickelten Tool wird versucht die Primzahlen zur Erstellung des privaten RSA-Schlüssels aus dem Arbeitsspeicher des infizierten Rechners wiederherzustellen. Ob das Tool tatsächlich funktioniert ist noch unklar. Unterstütze Betriebssysteme sind Windows XP, Windows 2003 und Windows 7.

Quelle: golem.de

Brauchen Sie Hilfe bei der Entschlüsselung Ihrer Dateien? Wenden Sie sich an uns!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen